Strategieberatung / Positionierung

Strategieberatung / Positionierung

Strategieberatung

Planen, messen, steuern: Die Festlegung der Strategie ist Voraussetzung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. ROC Strategieberatung steigert den Umsatz von Unternehmen bei neuen Herausforderungen in Wachstumsphasen, bei Produkteinführungen, bei Veränderungsprozessen, Kapitalmarkttransaktionen, etc. KRAFTKINZ legt folgende Schwerpunkte in der ROC Strategieberatung fest:

ROC Markenpositionierung (Launch, Relaunch).

ROC Unternehmensstrategie/ Change (Veränderung, Transformation).

ROC Kapitalmarktstrategie/ Equity (IPO, M&A-Projekte).

Ihr Return on Communication ROC:

Wirkungsketten zur Kaufentscheidung werden von KRAFTKINZ effizient geplant. Bei ROC Unternehmensstrategieprojekten arbeiten wir an der Steigerung des Umsatzes über Verstärkung des ROC Vertrauenskapitals. Mit strategischen Kommunikations- und Marketingmaßnahmen sowie mit dem Return on Communication ROC  wird nachhaltiges Umsatzwachstum gesteigert.

Unsere Erfahrung zeigt, dass eine gelebte Unternehmensstrategie neue Marktchancen eröffnet und überproportionales Wachstum ermöglicht.  Wir erleben mit unseren Kunden, dass die Markteinführung von Innovationen leichter wird. Die gelebte Unternehmensstrategie erhöht das MitarbeiterInnen-Commitment und steigert damit den Umsatz nachweislich.

Referenzen: Bank Austria/ Unicredit. Moeller. OMV. Raiffeisen. Generali.

 

ROC Markenpositionierung

 Sie wollen Ihren Umsatz steigern, aber Ihre Produkte und Dienstleistungen werden vom Markt vergleichbar und austauschbar wahrgenommen? Einzige Differenzierungschance: Eine starke Marke.

KRAFTKINZ arbeitet bei ROC Markenpositionierungsprojekten an der Steigerung des Umsatzwachstums über die Verstärkung der Positionierung. Im Mittelpunkt stehen die Wirkungsketten zwischen Umsatzwachstum und Kommunikations- und Marketingmaßnahmen.

Wir setzen über die Identifikation von Markenhebeln die relevanten Argumente im Verkaufsprozess gezielt ein und führen diesen Prozess erfolgreich bis zum Kaufabschluss.

Wir erleben mit unseren Kunden, dass sich durch starke Marken die Kundenbindung erhöht, das Cross-Selling-Potenzial stärker genutzt wird und der Umsatz nachhaltig steigt.

Unsere Projekte zeigen, dass starke Marken:

  • schneller am Markt wachsen und zu größeren Umsatzsteigerungen führen.
  • die Markteinführung von Innovationen erleichtern und Produktdiversifikationen zulassen.

Ihr Return on Communication ROC:

Strategische Kommunikations- und Marketingmaßnahmen steigern mit dem ROC das nachhaltige Umsatzwachstum. Das Ergebnis eines ROC Markenpositionierungsprojektes: Der Umsatz steigt nachweisbar, die Markenbotschaften sind klar und das Markenprofil definiert (Brandbook).

Referenzen: Siemens. twyn AG. t-Mobile. perfact training. i4g.